Logo girlsridetoo.de
Logo girlsridetoo.de
  • Impressum
  • Kontakt
  • Freundeskreis
  • Gästebuch
  • Sitemap
  •  

    Produkt-Neuigkeiten

    Aktuelles:

    20.11.14 12:13

    Testbericht: Scott Genius LT 700 Tuned

    [Bike-Test] Tamara und Steffi waren auf dem Eurobike-Demoday unterwegs und haben hier 8...


    19.11.14 11:38

    Testbericht: Hirzl Grippp Thermo Glove

    [Produkt-Neuheiten | Tests] Der Sommer hat uns verlassen und auch die wärmeren Herbsttage sind...


    10.11.14 18:36

    Testbericht: BMC Speedfox

    [Bike-Test] Tamara und Steffi waren auf dem Eurobike-Demoday unterwegs und haben hier 8...


    07.11.14 11:40

    Testbericht: MET Parachute

    [Produkt-Neuheiten] Unsere Teamfahrerin Julia S. hat den neuen Vollvisierhelm von MET im Bikepark...


    zum Archiv ->
     

    Lady-Rucksäcke

    Mit einem schlecht sitzenden Rucksack können (Mehrtages-)Touren schnell zur Tortur werden. Seit einigen Jahren bieten daher einige Hersteller auch eigene Damenmodelle an, die in der Regel einen kürzeren Rücken und schmälere Träger haben:

    Nach oben

    Damensättel

    Gerade beim Sattel lohnt sich oft der Griff zum Damenmodell, um lästige Sitzprobleme endlich los zu werden. Hier eine Auswahl, die Zahlen in den Klammer zeigen die jeweils verfügbaren Breiten an):

    Bike-Parts

    Fein abgestimmtes Zubehör macht aus eurem (Lady-)Bike eine runde Sache:

    • Pedale:
      • Time (www.time-sports.com) RXL Pedal Lady
        Einziges Pedal speziell für Damen. Die geringere Federspannung verringert den Kraftaufwand beim Ausstieg. UVP: 99,90€
    • Griffe:
      • Ergon-Griffe (www.ergon-bike-com)
        Von Ergon gibt es zahlreiche Modelle (mit oder ohne Hörnchen, für Drehgriffe sowie aus unterschiedlichsten Materialien), die in Größe und Umfang speziell auf Frauenhände abgestimmt sind. Eine gute Übersicht findet ihr beim Online-Händler www.radsport-ludwig.de. Kosten dort von 25-46€.
      • Specialized (www.d4wgear.com)
        In seinem umfangreichen Lady-Programm bietet Specialized auch zwei Damengriffe mit reduziertem Griffumfang und speziellem Design an:
        • BG Comfort Locking Grip (mit ergonomischer Form)
        • Myka Grip (in 3 versch. Farbvarianten)
    • Bremsen:
      • Die englische Tuningpart-Schmiede Hope (www.hopegermany.com) hat mit der HOPE MINI in PINK die erste Scheibenbremse im speziellen Ladylook im Programm. Unbedingt anschauen!
      • Auch im Bremsbereich hat sich Specialized (www.d4wgear.com) etwas für Bikerinnen mit kleinen Händen ausgedacht und spezielle Adapter, die sog. Slim Shims, entwickelt, die die Bremshebel bis zum 20mm näher an den Lenker bringen.
    • Trinkflasche und Halter:
      • Auch bei Elite (www.elite-it.com) denkt man an die ästhetischen Bedürfnisse von Bikerinnen: Deshalb gibt es hier das speziell designte Set "AZZURA" aus Trinkflasche und Flaschenhalter.

    Werkzeug & Co

    Frau höre und staune - es gibt sogar in dieser Kategorie eigene Lady-Produkte:

    • Luftpumpe "TurboCharger WSD" von Bontrager, die extra für uns mit besonders schmalen Griffen und einem kleinen Kolbenmesser für spielend leichten "Hochdruck" ausgestattet ist. UVP des Herstellers: 50€. Nur wo man sie bekommt ... das konnte ich bislang noch nicht herausfinden...

    Nach oben